Anfrage senden
1000 Zeichen verbleibend
PG 10-200 PG 10-200

Kurzinformation

Solarmodulprüfung
Impulsspannung: 10 kV
Kurvenform: 1,2/50µs
Energie: 250 J
Cp = 0 - 183 nF

Der Hochspannungsimpulsgenerator Typ PG 10-200 / PG 12-360 dient zur Stoßspannungsprüfung von Solarmodulen mit Normstoßspannungen der Kurvenform 1.2/50 μs nach IEC 60060-1 bis 10 kV entsprechend IEC 61730-1/2 / EN 61730-1/2.
Bei der Stoßspannungsprüfung von Solarmodulen werden diese mit einer Kupferfolie umschlossen, dann werden die Anschlüsse der Solarmodule gegen die Umhüllung mit Stoßspannung geprüft. Durch die in der Norm spezifizierte enge Umhüllung des Prüflings ergibt sich eine vergleichsweise große Kapazität, ca. 0 - 183 nF, die dem Ausgang des Impulsgenerators parallel geschaltet ist.

Gemäß Norm

  • IEC: IEC 61730-1/2, IEC 60060-2

Zubehör

  • HILO Remote
    Fernsteuer Software
    Erweiterte Bedienbarkeit
    Impuls Aufnahmefunktion
    Dokumentaion nach ISO
    Galvanisch getrennt
  • HILO Control
    Generator Steuerbfehle
    Ethernet Schnitstelle
    Lichtwellenleiter
    Galvanisch getrennt
  • CCK20
    Capacitor Calibration Kit
    Eingangsspannung: 20kV
    50nF, 50nF, 33nF, 23nF
  • CCK
    Capacitor Calibration Kit
    Eingangsspannung: 12kV
    27nF, 45nF, 68nF, 113nF
  • Not-Halt Schalter
    Not-Halt Schalter
    für Sicherheitskreis
    rastend
    Drehentriegelung
  • Warnlampen
    Warnlampen
    rot/grün
    universell Platzierbar
  • Fußschalter
    Fußschalter
    ergonomisch
    robust
    große Schaltfläche
Weiteres aus der Kategorie: « PG 4-641 PG 12-360 »

Interesse?        Kontaktieren Sie uns!

Kontakt:

 76297 Stutensee

 Am Hasenbiel 42

 +49 7244 20 500-0

 +49 7244 20 500-39

 info@hilo-test.de

Kontakt

Wer wir sind

Masoko

Elektrische Prüf- und Messtechnik GmbH

Individuell zugeschnitten auf die Anforderungen unserer Kunden!

Made in Germany!

Masoko

Unser Service

  • Breites Spektrum an EMV-Prüfgeräten

  • Standard-EMV-Prüfgeräte

  • Neuste Normen

  • Individuelle Anfertigungen

  • Neueste Produktionstechniken

  • Regelmäßige Kallibrierungen